Änderungen beim Dienstgeberanteil zur Krankenversicherung

Mit dem Steuerreformgesetz 2015/16 wurden auch zahlreiche Maßnahmen im Bereich der Sozialversicherung, die zu einer Verwaltungsvereinfachung für Unternehmen führen sollen, beschlossen.

Die Änderungen treten mit 1.1.2016 in Kraft. Auf folgende wichtige Änderungen ist hinzuweisen:
Die Beitragssätze für Arbeiter und Angestellte in der Krankenversicherung werden vereinheitlicht. Sie betragen ab 1.1.2016:

Dienstgeberanteil

Krankenversicherung

Arbeiter

3,78 % (bisher 3,70 %)

Angestellte

3,78 % (bisher 3,83 %)